»

Events & Termine

»

Newsletter Anmeldung

Meine E-Mail Adresse:
Ich erkläre mich einverstanden den regelmäsig versendeten Newsletter von "WIR RETTEN GRAZ" welchen ich jederzeit wieder kündigen kann zu empfangen.
ESO.INFO
Home > ESO.INFO > BUCHBESPRECHUNGEN > BUCHBESPRECHUNGEN 2016 > KAMPFBEGRIFFE

KAMPFBEGRIFFE

Handwörterbuch rechtsextremer Kampfbegriffe

Buch© PublicDomainPictures | pixabay.com

Rechtsextremismus – bedauerlicherweise ein Dauerthema seit den achtziger Jahren.

Im Zuge der Flüchtlingsproblematik hat der Rechtsextremismus seine Strategien teilweise geändert. Wie der vorliegende Band erläutert, gelangen Begriffe wie ‚Untergang des Abendlandes’, ‚Volkstod’ und ‚antideutsche Politik’ zu neuer Geltung. Apokalyptische Visionen vom Untergang Europas oder von der Islamisierung christlich geprägter Staaten finden in der Bevölkerung intensive Aufnahme. Das Buch, an dem zahlreiche Autoren mitwirkten, möchte die meist wirr gebrauchten und emotional besetzten Begriffe kritisch durchleuchten und einer interessierten Öffentlichkeit klarmachen, was die extreme Rechte wirklich will, wenn sie Begriffe wie ‚68er’, ‚Abendland’, ‚Freiheit’, ‚Islamisierung’ etc. für ihre Agitation instrumentalisiert. Neben bekannten, jahrzehntelang gepflegten Begriffen, die rechtextreme Politik begleiteten, erscheinen nun auch neue, die viele Menschen irreführen, da sich hinter ihnen oft Inhalte verbergen, die bei oberflächlicher Betrachtung schwer zu erkennen sind. Wie beinahe alle seriösen Bücher über politische Themen ist auch dieses nicht für Leser bestimmt, die über das durchschnittliche Kriminiveau nicht hinausgehen möchten. Sehr wohl kann diese umfassende zeitgeschichtliche Information für die politische Bildungsarbeit, für soziale Berufe, Journalisten und allgemein im Bildungswesen Tätige, speziell für Lehrer und Jugendarbeiter, empfohlen werden, auch wenn der Anspruch auf Vollständigkeit, wie die Herausgeber freimütig betonen, nicht erfüllt wird.

Roman Schweidlenka


Bente Gießelmann, Robin Heun (Hg):Handwörterbuch rechtsextremer Kampfbegriffe /– Schwalbach : Wochenschau Verlag, 2016.

PROJEKTE:

Mitmischen bei den Wahlen in der Steiermark und Vielem mehr. Verbindungen knuepfen, Gemeinsamkeiten entdecken, Bewusstsein schaffen. Beteilige dich an den ersten steirischen Jugendgesundheits-konferenzen! Gesundheitskompetenz in der professionellen, ausserschul. Jugendarbeit.

Stadt Graz, Amt für Jugend und Familie auf www.graz.atLand Steiermark, Abteilung 6 Bildung und Gesellschaft auf www.verwaltung.steiermark.at

© LOGO - Jugendmanagement | powered by: sonnendeck.at