»

Events & Termine

»

Newsletter Anmeldung

Meine E-Mail Adresse:
Ich erkläre mich einverstanden den regelmäsig versendeten Newsletter von "WIR RETTEN GRAZ" welchen ich jederzeit wieder kündigen kann zu empfangen.
ESO.INFO
Home > ESO.INFO > TRENDS, GRUPPEN, WELTANSCHAUUNGEN > ESO-JAHRESBERICHT 2015 > KURZTEXT

TOP-THEMEN

ESO-BERICHT 2016

KURZTEXT DES ESO-BERICHTS 2015

Auszug aus dem ESO-Bericht 2015 mit den wichtigsten Facts im Überblick

ESO-Bericht 2015 Kurzfassung© LOGO jugendmanagement


SIE NAGEN AN DEN WURZELN DER DEMOKRATIE. Radikale religiöse und politische Bewegungen verändern unsere Gesellschaft

Unsere politische Landschaft und unsere Gesellschaft sind in Bewegung. Deutlich schwindet das Vertrauen in demokratische Institutionen und Strukturen, an breiter werdenden Rändern punkten Ideologien und Utopien, die ungeschminkt oder verschleiert totalitäre Staatssysteme favorisieren. Dieser europaweite Trend macht sich auch in Österreich und in der Steiermark bemerkbar. So kann der IS bei etlichen jungen Menschen mit moslemischem Hintergrund (und einigen Konvertierten) Sympathien erzielen, der Rechtsextremismus wiederum ködert junge Menschen, die mehr oder weniger bereit sind, „den Islam" und damit „die Ausländer" zu bekämpfen. Jugendliche werden andererseits leicht in ein rechtes Eck gedrängt, was zu einer Self Fulfilling Prophecy führen kann, da ihnen nicht wirklich zugehört wird, wenn sie ihre Ängste oder negativen Erfahrungen äußern. Sind auch die Ideologien der erwähnten totalitären Strömungen verschieden, so vereint sie hinter den Kulissen die Ablehnung von Demokratie und Toleranz, nicht zuletzt existieren wenig bekannte Kooperationen zwischen den nach außen hin verfeindeten politischen Strömungen. Jugendlichen den Sinn der Demokratie neu zu vermitteln, sollte heute im Zentrum jeder seriösen Aufklärungsarbeit und Jugendarbeit bezüglich neuer politischer und religiöser Strömungen stehen. Auch wenn die Mehrheit unserer Jugendlichen Demokratie bejaht, so leben viele gegenwärtig in dem netten aber irrigen Glauben, diese falle wie Manna vom Himmel.

Um die Aufklärungsarbeit zu unterstützen, gibt es nunmehr die neue Fachbroschüre „Jihadisten, arische Christen und der Mann, der Mahatma Gandhi erschoss". Die politische, antidemokratische Dimension fundamentalistischer Strömungen steht im Kern der Dokumentation vorliegender Broschüre, aber auch mythische Bezüge werden ausgeleuchtet. Aus Aktualitätsgründen befindet sich der Islamismus im Kern der Betrachtungen, so werden u.a. Taliban, Muslimbrüder und IS kurz erläutert. Aber auch der von den USA ausstrahlende christlich-fundamentalistische Rechtsextremismus wird in aller gebotenen Kürze erklärt. Die Broschüre ermöglicht Jugendlichen, JugendarbeiterInnen, LehrerInnen, Eltern und allgemein an der Thematik Interessierten einen essentiellen Überblick über die Zeitgeistströmung Fundamentalismus.

Weitere neue Trends:

  • Regionalismus, Teile der Esoterik und Teile der neuen Spiritualität verbünden sich gegenwärtig zu einer zwar nicht neuen, aber neu erstarkenden Zeitgeistströmung.
  • Geistiges Heilen steigt weiter in der Nachfrage. Staatliche Stellen sind um eine Begrenzung der wild wuchernden esoterischen Heilsversprechungen bemüht.
  • Anastasia Bewegung: Eine neue rechtsextreme esoterische Bewegung aus Russland wird im deutschen Sprachraum, so auch in Österreich und Graz, aktiv. Die Mischung skurriler esoterischer, rechtsextremer Ideologien mit systemkritischen und regionalistischen Kräften, die als neuer Trend zu ungewohnten Koalitionen am Rande der Gesellschaft führt, ist auch in der Steiermark immer wieder zu beobachten.


Download ESO-Jahresbericht 2015

Hier geht es zur ausführlichen Version des ESO-Jahresberichts 2015

PROJEKTE:

Mitmischen bei den Wahlen in der Steiermark und Vielem mehr. Verbindungen knuepfen, Gemeinsamkeiten entdecken, Bewusstsein schaffen. Beteilige dich an den ersten steirischen Jugendgesundheits-konferenzen! Gesundheitskompetenz in der professionellen, ausserschul. Jugendarbeit.

Stadt Graz, Amt für Jugend und Familie auf www.graz.atLand Steiermark, Abteilung 6 Bildung und Gesellschaft auf www.verwaltung.steiermark.at

© LOGO - Jugendmanagement | powered by: sonnendeck.at