»

Events & Termine

»

Newsletter Anmeldung

Meine E-Mail Adresse:
Ich erkläre mich einverstanden den regelmäsig versendeten Newsletter von "WIR RETTEN GRAZ" welchen ich jederzeit wieder kündigen kann zu empfangen.
EU.INFO
Home > EU.INFO > FÖRDERUNGEN > KA2-Capacity Building

Capacity Building (Key Action 2)

Förderung für Projekte weltweit zum Kapazitätenausbau im Jugendsektor.

Foto © LOGO Jugendmanagement

Capacity Building Projekte sind Projekte, die weltweit durchgeführt werden. Sie sollen dazu beitragen, dass die Kapazitäten im Jugendsektor in Partnerländern gestärkt und ausgebaut werden.

Mögliche Aktivitäten sind:

  • Strategische Zusammenarbeit von Jugendorganisationen und öffentlichen Behörden in Partnerländern
  • Kooperation des Jugendsektors mit dem Bildungsbereich sowie dem Arbeitsmarkt
  • Jugendorganisationen aus Partnerländern in ihrer Internationalisierung und Professionalisierung zu unterstützen
  • Kapazitäten von Jugendvertretungen auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene zu stärken
  • neue Ansätze in der Jugendarbeit zu testen


Förderfähige AntragstellerInnen:

Folgende Organisationen, die in einem Programmland angesiedelt sind, können im Namen aller beteiligten ProjektpartnerInnen Anträge zentral bei der EACEA einreichen:

  • Non-Profit Organisationen, Vereine, NGOs (inkl. Europäische NGOs im Jugendbereich)
  • Nationale Jugendvertretungen
  • Öffentliche Einrichtungen auf lokaler, regionaler oder nationaler Ebene

Partner: Mindestens drei Partnerorganisationen, davon mindestens eine aus einem Programmland sowie eine aus einem Partnerland.

Jede öffentliche Einrichtung oder private Organisation (NGOs, Vereine, Schulen, Institutionen, Kammern, Stiftungen, Museen, etc.), die in einem Programm- oder Partnerland angesiedelt ist, kann als Partnerorganisation an einem Capacity Building Projekt beteiligt sein. Eine detaillierte Liste alle förderfähigen AntragstellerInnen und ProjektpartnerInnen findet sich im Programmhandbuch.

Dauer: mind. 9 Monate bis max. 2 Jahre

Einreichung: Capacity Building Projekte werden zentral bei der Exekutivagentur in Brüssel eingereicht.


www.jugendinaktion.at - Alle Infos auf der Seite der österreichischen Nationalagentur

PROJEKTE:

Mitmischen bei den Wahlen in der Steiermark und Vielem mehr. Verbindungen knuepfen, Gemeinsamkeiten entdecken, Bewusstsein schaffen. Beteilige dich an den ersten steirischen Jugendgesundheits-konferenzen! Gesundheitskompetenz in der professionellen, ausserschul. Jugendarbeit.

© LOGO - Jugendmanagement | powered by: sonnendeck.at