»

Events & Termine

»

Newsletter Anmeldung

Meine E-Mail Adresse:
Ich erkläre mich einverstanden den regelmäsig versendeten Newsletter von "WIR RETTEN GRAZ" welchen ich jederzeit wieder kündigen kann zu empfangen.
EU.INFO
Home > EU.INFO > FÖRDERUNGEN > ÜBERBLICK FÖRDERSCHIENEN

Förderschienen im Überblick

Überblick der Förderschienen, ganz kurz mit den wichtigsten Eckdaten. Meldet euch bei uns, um zu checken, wie eure Projektidee am besten förderbar ist.

Foto © Elisabeth Bonsels | Jugendbegegnung ″Cirque de l´Europe″

KEY ACTION 1 - Mobilitätsprojekte:

Jugendbegegnungen:
Internationale Jugendaustauschtreffen unter zentralem Thema (Naturschutz, Musik, Sport, Rassismus, Kultur…) mit aktiven/kreativen Methoden.
Alter: 13 bis 30 Jahre
Dauer: 5 bis 21 Tage (exkl. Reisetage)
Partner: mind. 2 Länder
Wie viele: 16 bis 60 Teilnehmer/innen insgesamt

Europäischer Freiwilligendienst:
Für Jugendliche:
Mitarbeit im sozialen, kulturellen, oder ökologischen (Non-Profit-) Bereich.
Alter: 17 - 30 Jahre
Dauer: 6 - 12 Monate
Für Organisationen:
Möglichkeit, 1 oder mehrere junge Freiwillige aus dem Ausland für 6 - 12 Monate für
30h – 35h/Woche aufzunehmen.

Mobilität für Fachkräfte der Jugendarbeit:
Aktivitäten zur Weiterbildung und Vernetzung im Jugendbereich: Seminare, Trainings, Kontaktseminare, Studienbesuche, Job-Shadowings.
Alter: keine Altersbeschränkung
Dauer: 2 Tage bis 2 Monate
Partner: mind. 2 Länder
Wie viele: max. 50 Teilnehmende


KEY ACTION 2 – Zusammenarbeit zur Förderung von Innovation und bewährten Verfahren:

Strategische Partnerschaften:
Innovative Projekte zur Weiterentwicklung des Jugendbereichs.
Länder- und sektorenübergreifend. Austausch guter Praxis, Entwicklung Jugendbereich, Methodenhandbücher, Curricula, ICT (Information and Communication Technologies).
Alter: Keine obere Altersgrenze
Dauer: 6 bis 36 Monate
Partner: mind. 2 Länder
Wie viele: keine Teilnehmer/innenbeschränkung

Transnationale Jugendinitiativen:
Jugendliche initiieren, planen und organisieren unterschiedlichste Projekte gemeinsam. Wichtige Aspekte: Soziales Engagement, Kreativität, Innovation.
Alter: 13 bis 30 Jahre
Dauer: 6 bis 36 Monate
Partner: mind. 2 Länder
Wie viele: keine Beschränkung von Teilnehmer/innenzahlen

KEY ACTION 3 – Unterstützung politischer Reformen:

Strukturierter Dialog: Begegnungen junger Menschen mit Verantwortlichen der Jugendpolitik:
Begegnungen junger Menschen mit Verantwortlichen der Jugendpolitik, z.B.: Diskussionen zu den Prioritäten und Zielen der EU-Jugendstrategie, Konferenzen, Simulationen, Konsultationen junger Menschen…
Alter: 13 bis 30 Jahre
Dauer: 3 Monate bis 2 Jahre
Partner: national oder international
Wie viele: Mindestens 30 Jugendliche


Hinweis:

Diese Förderschienen können jeweils zu den drei Antragsfristen im Jahr bei der österreichischen Nationalagentur beantragt werden.

Darüber hinaus gibt es spezielle Aufrufe der Europischen Kommission (so genannte "Calls"), die zentral bei der Exekutivagentur in Brüssel einzureichen sind.

Aktuelle Calls in ERASMUS+ finden sich hier:
eacea.ec.europa.eu/erasmus-plus/funding

PROJEKTE:

Mitmischen bei den Wahlen in der Steiermark und Vielem mehr. Verbindungen knuepfen, Gemeinsamkeiten entdecken, Bewusstsein schaffen. Beteilige dich an den ersten steirischen Jugendgesundheits-konferenzen! Gesundheitskompetenz in der professionellen, ausserschul. Jugendarbeit.

© LOGO - Jugendmanagement | powered by: sonnendeck.at