MEHR ÜBER LOGO
WENIGER ÜBER UNS
    

Weiterbildung und Vernetzung international

• Erasmus+ Trainings •

Die EU-Programme ERASMUS+: JUGEND und EUROPÄISCHES SOLIDARITÄTSKORPS (ESK) ermöglichen verschiedene Trainings- und Weiterbildungsmaßnahmen in ganz Europa. Die Kosten (Reise, Unterkunft, Verpflegung) für diese Trainings werden bis auf eine Teilnahmegebühr von 50€ vom EU-Programm ERASMUS+ übernommen. Online-Angebote sind kostenlos.

Die Angebote auf dieser Seite werden laufend aktualisiert.


Webinar: “Quality of Youth Work”

This webinar is about Quality Youth Work. You'll discover more about how to further improve youth work, the European policy context & development, and the European Charter on Local Youth Work e.g.. It's also the first event for future Charter Ambassadors.

Termin: 25.11.2021, 14:00 - 16:00 Uhr | Ort: Online (Belgium – FL) | Kosten: Alle Kosten werden vom Programm "Erasmus+" übernommen.

Weitere Infos und Anmeldung

Bewerbungsfrist: 18.11.2021


Online-Veranstaltung: „Mehr Inklusion und Vielfalt. EU-Jugendprogramme als Chance für die Arbeit mit NEETs“

Die österreichische Nationalagentur OeAD lädt zu dieser Veranstaltung ein:
Als Priorität der neuen EU-Jugendprogramme Erasmus+ und Europäisches Solidaritätskorps gewinnt Inklusion und Vielfalt weiter an Bedeutung. Wir geben einen Überblick über zusätzliche Fördermöglichkeiten für inklusive Projekte, ehemalige Teilnehmer:innen erzählen von ihren Erfahrungen und bieten Möglichkeit zum Austausch. Insbesondere setzen wir uns mit der Frage, wie Erasmus+ Jugend und das Europäische Solidaritätskorps für die Arbeit mit der Zielgruppe NEET genutzt werden kann auseinander.  

Zielgruppe: Personen und Organisationen, die mit und für NEET Jugendliche und/oder sozial benachteiligte junge Menschen arbeiten (Jugendarbeiter:innen, Jugendcoaches, Sozialarbeiter:innen, Berater:innen etc.).

Termin: 25.11.2021, 09:30 - 12:30 Uhr | Ort: Online (Wien) | Kosten: Keine. Alle anderen Kosten werden vom Programm "Erasmus+" übernommen.

Anmeldung bis 21.11.2021 möglich HIER


Für Solidaritätsprojekte: "Green Project Lab for young people - Development of and funding for green Solidarity Projects"

This training supports young people to develop their own project ideas in the the field of environmental protection and climate action. It covers basic project management skills and the application procedure with the European Solidarity Corps.

Termin: 09.12.2021 - 12.12.2021, 17:00 - 19:00 Uhr | Ort: Online (Germany) | Kosten: Keine. Alle Kosten werden vom Programm "Erasmus+" übernommen.

Weitere Infos und Anmeldung

Bewerbungsfrist: 22.11.2021


Digital transformation of youth organizations

Training for youth organization leaders and representatives, focusing on the digital transformation and the improvement of the online footprint of these organizations.

Termin: 29.11. - 07.12.2021, 5 Einheiten je 15:30 - 18:30 Uhr | Ort: Online (Greece) | Kosten: Keine. Alle Kosten werden vom Programm "Erasmus+" übernommen.

Weitere Infos und Anmeldung

Bewerbungsfrist: 23.11.2021


Solidarity Projectlab - “Solidaritätsprojekte Schritt für Schritt”

Training in Deutsch für junge Leute, die gern ein so genanntes „Solidaritätsprojekt“ einreichen möchten. Schritt für Schritt von der Idee bis zur Projektumsetzung.

Termin: 04.12. - 05.12.2021 | Ort: Online (Luxembourg) | Kosten: Keine. Alle Kosten werden vom Programm "Erasmus+" übernommen.

Weitere Infos und Anmeldung

Bewerbungsfrist: 25.11.2021


Einstiegstraining: „APPETISER - An introduction on how to use the ‘Erasmus+ Youth in Action’ Programmes (and related) for international youth work“

Giving a strong positive first experience of international youth projects to motivate the participants to use the Erasmus+ Youth in Action and partially to the European Solidarity Corps Programmes.

Termin: 15.03. - 19.03.2022 | Ort: Sofia, Bulgaria | Kosten: 50€ Teilnahmegebühr. Alle anderen Kosten für Reise, Unterkunft und Verpflegung werden vom Programm "Erasmus+" übernommen.

Weitere Infos und Anmeldung

Bewerbungsfrist: 10.01.2022


Für Jugendbegegnungen: "ATOQ Advanced Training On Quality"

ATOQ training course is aimed at youth workers who want to raise the quality of their youth exchanges. The course focuses on improving the management of the project, the cooperation with partners, the programme of activities and their dissemination.

Termin: 20.03. - 25.03.2022 | Ort: Soest, Netherlands | Kosten: 50€ Teilnahmegebühr. Alle anderen Kosten für Reise, Unterkunft und Verpflegung werden vom Programm "Erasmus+" übernommen.

Weitere Infos und Anmeldung

Bewerbungsfrist: 23.01.2022


Aufgezeichnete Webinare der österreichischen Nationalagentur OeAD zum Programmstart

Die Nationalagentur hat zum Programmstart einige Webinare abgehalten. Manche wurden aufgezeichnet und können hier nachgesehen werden:


Weitere Trainingsangebote:

www.erasmusplus.at

Trainingskalender der österreichischen Nationalagentur.
Die Trainings, Seminare und Studienbesuche auf dieser Seite werden ausschließlich von den Nationalagenturen und SALTO-Ressourcenzentren angeboten und sind bis auf eine Teilnahmegebühr von 50€ voll finanziert.

www.salto-youth.net

Europäischer Trainingskalender für den Jugendbereich.
Die Angebote auf dieser Seite kommen von den Nationalagenturen und SALTO-Ressourcenzentren, aber auch von NGOs. Bei letzteren müssen in der Regel etwas mehr Kosten übernommen werden (z. B. Reisekosten und eventuell eine höhere Teilnahme-Gebühr).

Farbbalken von DreiFünf macht Werbung der Full Service Werbeagentur in Graz, Steiermark